Praktikum/ Studentenjob/ Übergangszeit

Unterstützung bei Fauna-Kartierungen – als Praktikum, studienbegleitend oder in der Übergangszeit

Wir bieten für naturschutzfachliche Themen Praktika, gern auch studentische Jobs im Rahmen des Studiums.
Denkbar ist eine Mitarbeit in allen Bereichen des Büros,
beispielsweise bei den artenschutzfachlichen Kartierungen:

  • Amphibien
  • Reptilien
  • Haselmaus
  • Feldhamster
  • Fledermäuse.

Die Tätigkeit erfolgt vorrangig im Team, je nach Vorkenntnissen und Fähigkeiten können auch eigene Projektbearbeitungen erfolgen.

Die Nutzung von Privat-Pkw ist i.d.R. nicht erforderlich, da wir über einen großen Fuhrpark geländegängiger Fahrzeuge verfügen.

Ein Beginn wäre ab sofort möglich.

 

Anforderungen: 

Sie studieren im Bereich Biologie, Landespflege, Landschaftsplanung, Naturschutz, Forstwirtschaft oder ähnlichen Fachrichtungen – oder haben ggf. bereits ein Studium abgeschlossen.
Erfahrungen in Kartierungen sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich.
Ebenso sind anwendbare GIS-Kenntnisse sinnvoll – und können projektbezogen erweitert werden.
Sie sind verlässlich, besitzen einen Führerschein und arbeiten gern im Team.
Einsatzbereitschaft und Flexibilität; Zuverlässigkeit, Termintreue und Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit und Organisationsvermögen sind keine Fremdworte sondern werden durch Sie in die Tat umgesetzt.
Auch ein Querseinstieg ist möglich – beispielsweise wenn ein bisheriges Hobby (z.B. Vogelkartierungen) mal zum Beruf gemacht werden soll …
Bewerbungen bitte nur per E-Mail (personal@myotis-halle.de), inkl. Lebenslauf, Foto, Zeugnisse usw.; einschl. Formulierung der persönlichen Eignung und Fähigkeiten (auch ergänzend zur Ausbildung).

 

–> Bewerbungsfrist: 05.05.2020
Per Post zugesandte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt. Von Anrufen zur Nachfrage des E-Mail-Einganges ist abzusehen.



 

Impressum

Disclaimer | Impressum | Copyright MYOTIS 2009
Design: Brack & Hoffmann Werbeagentur